Oberarzt Radiologie (m/w/d)

  Neuss
  Ärztlicher Dienst
  Lukaskrankenhaus
  Vollzeit
  Unbefristet

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Institut für Klinische Radiologie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Cohnen am Lukaskrankenhaus in Neuss unbefristet einen

Oberarzt Radiologie (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere mehr als 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt zu den größten kommunalen Klinikverbünden in Nordrhein-Westfalen.

Das Institut für Klinische Radiologie versorgt in voll digitalisierter Form zentral alle Kliniken und Ambulanzen am Standort Lukaskrankenhaus Neuss sowie externe Zuweiser und bildet das gesamte Spektrum der radiologischen Diagnostik ab. Mit modernster technischer Ausstattung (1,5 T MRT, 256- und 16-Zeilen-CT, Flat-panel DSA) werden die allgemeine Röntgendiagnostik einschließlich Spezialuntersuchungen, angiographische und andere bildgesteuerte Interventionen, Ultraschall, Mehrzeilen-Spiralcomputertomographie inkl. Kardio-CT und virtuelle Kolographie sowie Magnetresonanztomographie inkl. Kardio-MRT durchgeführt. Besondere Schwerpunkte sind die kinderradiologische Diagnostik sowie die Einbindung in die klinischen Zentren (u.a. gynäkologisches Tumorzentrum, Traumazentrum, Viszeralonkologisches Zentrum). Das Institut ist Schwerpunktzentrum für kardiale Bildgebung.

Der Chefarzt, Herr Prof. Dr. Mathias Cohnen, besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung sowie den Ausbilderstatus der Deutschen Gesellschaft für interventionelle Radiologie sowie der Deutschen Gesellschaft für muskuloskelettale Radiologie.

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

  • Individuelle Förderung und Unterstützung in wissenschaftlicher Arbeit
  • Unterschiedliche Standorte mit verschiedenen medizinischen Schwerpunkten bieten Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie arbeiten in multikulturellen, interdisziplinären und motivierten Teams. Bei uns wird Diversität gelebt.
  • Wir fördern Sie durch intern und extern durchgeführte individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Anstellungsvertrag auf Basis des TV-Ärzte/VKA und die damit verbundenen Vorteile im öffentlichen Dienst sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits und erhalten Sie Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern.
  • Steigen Sie mit uns aufs (Dienst-)Rad. Per Bikeleasing.

Herzlich laden wir Sie ein, Ihr künftiges Team und Aufgaben im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Detailgenaue Arbeitsweise im Interesse einer zuverlässigen Diagnostik
  • Engagierte Ausbildung der nachgeordneten Ärzte (m/w/d)
  • Durchführung von klinischen Demonstrationen und Besprechungen
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Theoretische Fortbildung in Form interner Fallbesprechungen sowie strukturierte regionale Fortbildungen mit eigener Beteiligung („FIF“)

Was Sie mitbringen

  • Ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten, Kollegen und Mitarbeitern (m/w/d).
  • Breit gefächerte radiologische Ausbildung zum Facharzt für Radiologie (m/w/d), idealerweise mit Erfahrung in der interventionellen Radiologie
  • Fähigkeit zu leistungsorientiertem Handeln
  • Hohe Fortbildungsbereitschaft

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Unser Karriere-Team ist telefonisch unter 02181 / 600 – 5890 oder per E-Mail unter karriere@rheinlandklinikum.de für Sie erreichbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne oder senden Ihre Bewerbung an: karriere@rheinlandklinikum.de

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Karriere-Team
Von-Werth-Str. 5 , 41515 Grevenbroich
02181 / 600 – 5890

rheinlandklinikum.de / karriere.rheinlandklinikum.de

Zurück zur Übersicht