Oberarzt Innere Medizin/Pneumologie (m/w/d)

  Neuss
  Ärztlicher Dienst
  Lukaskrankenhaus, Rheinland Klinikum
  Vollzeit
  Unbefristet

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sektion Pneumologie unter Leitung von Herrn Dr. med. H. Stöcker innerhalb der Medizinischen Klinik II unter Leitung von Chefarzt Herrn Prof. Dr. med. T. Heintges für das Lukaskrankenhaus in Neuss, in Vollzeit und unbefristet einen

 

Oberarzt Innere Medizin/Pneumologie (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere nahezu 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Neu. Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt zu den größten kommunalen Klinikverbünden in Nordrhein-Westfalen.

Die Sektion Pneumologie gehört zur Medizinischen Klinik II, welche die Schwerpunkte Gastroenterologie, Hämato- und Onkologie, Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin umfasst. Schwerpunkte der Sektion Pneumologie sind die Lungenfunktionsdiagnostik inklusive Ergospirometrie sowie das gesamte Spektrum der etablierten pneumologisch-endoskopischen Diagnostik und Therapie (EBUS, interventionelle bronchoskopische Verfahren mit Laser, Kryo und APC-Therapie). In einer Überwachungseinheit (3 Betten) erfolgt die Einleitung von nicht invasiven Beatmungen bei chronisch ventilatorischer Insuffizienz. Ergänzend bestehen die Möglichkeiten zur Schlafapnoe-Diagnostik und transkutanen CO2-Messung. Im Bereich der Thoraxonkologie bestehen sowohl stationär als in unserem großen ambulanten Tumorzentrum (§ 116B, ASV) alle Therapiemöglichkeiten. Hier existiert eine enge Kooperation mit der sehr gut ausgestatteten radiologischen Klinik, der Nuklearmedizin (PET-CT) sowie der Strahlentherapie im Hause. Insbesondere die Zusammenarbeit mit der neu geschaffenen Klinik für Thoraxchirurgie unter Leitung von Dr. med. M. Beron ist hervorragend und bietet somit ein breites Spektrum operativer diagnostischer und therapeutischer Verfahren.

Was Sie mitbringen

  • Sie sind erfahrener Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie.
  • Sie haben Interesse an einer breitgefächerten verantwortungsvollen pneumologischen Tätigkeit in einem kompetenten Team.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Oberärztliche pneumologische Versorgung der Patienten im Rheinlandklinikum Neuss in enger Kooperation mit unserem onkologischen Zentrum und der hiesigen Thoraxchirurgie.
  • Mitarbeit bei der ambulanten Versorgung der pneumologischen Tumorpatienten.
  • Aus- und Fortbildung der Weiterbildungsassistenten*innen (Weiterbildungsberechtigung Pneumologie wird beantragt).
  • Einbindung in die Planung und Entwicklung eines Thorax-Zentrums.

Herzlich laden wir Sie ein, Ihre künftigen Kollegen und Aufgaben im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

  • Unterschiedliche Standorte mit verschiedenen medizinischen Schwerpunkten ermöglichen Ihnen breit aufgestellte Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie arbeiten in multikulturellen, interdisziplinären und motivierten Teams. Bei uns wird Diversität gelebt.
  • Wir fördern Sie durch intern und extern durchgeführte individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Anstellungsvertrag auf Basis des TVöD und die damit verbundenen Vorteile im öffentlichen Dienst sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Herrn Dr. med. Harald Stöcker erreichen Sie unter der Rufnummer 02131-888-1690 oder per Mail unter Harald.Stoecker@Rheinlandklinikum.de.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne oder senden Ihre Bewerbung an: karriere@rheinlandklinikum.de !

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Karriere-Team
Von-Werth-Str. 5 , 41515 Grevenbroich
02181 / 600 – 5890

rheinlandklinikum.de / karriere.rheinlandklinikum.de

Zurück zur Übersicht