Leiter für das Konzerncontrolling

  Neuss
  Verwaltung
  Lukaskrankenhaus, Rheinland Klinikum
  Vollzeit
  Unbefristet

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Rheinland Klinikum Neuss GmbH an unserem Standort in Neuss in Vollzeit und unbefristet einen

Leiter für das Konzerncontrolling (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere mehr als 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt zu den größten kommunalen Klinikverbünden in Nordrhein-Westfalen.

Was Sie mitbringen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit einem Schwerpunkt im Bereich des Gesundheitsmanagements oder einer vergleichbaren kaufmännischen Qualifikation
  • (mehrjährige) Berufserfahrung im Controlling, vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • Fundierte Kenntnisse im KHEntgG sowie in weiteren einschlägigen Regelwerken
  • ein ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken sowie Affinität für Zahlen und Zusammenhänge
  • Kommunikationsstärke,  Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative sowie die Fähigkeit einer strukturierten, selbständigen und zielorientierten Arbeitsweise

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Steuerung und Planung der Aufgaben im Konzerncontrolling und den dazugehörigen Bereichen des kaufmännischen, strategischen und Personalcontrollings
  • Führung eines Teams mit elf weiteren Mitarbeitenden
  • Fach- und termingerechte Erstellung des internen Berichtswesens, der Wirtschaftsplanung sowie des Monats- und Jahresabschlusses
  • Sicherstellung der fachgerechten Vorbereitung der Forderungsunterlagen sowie Unterstützung bei der Durchführung der Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • kaufmännische Analyse von Geschäftsprozessen, Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Data Warehouses TIP HCe
  • Aufbau einer konsistenten Deckungsbeitragsrechnung zur Beurteilung des medizinischen Leistungsangebotes
  • Begleitung fachbereichsspezifischer Projekte

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

  • Wir bieten eine interessante Führungsaufgabe mit leistungsgerechter Vergütung.
  • Sie arbeiten in multikulturellen, interdisziplinären und motivierten Teams. Bei uns wird Diversität gelebt.
  • Wir fördern Sie durch intern und extern durchgeführte individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits und erhalten Sie Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern.
  • Steigen Sie mit uns aufs (Dienst-)Rad. Per Bikeleasing.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Unser Karriere-Team ist telefonisch unter 02181 / 600 – 5890 oder per E-Mail unter karriere@rheinlandklinikum.de für Sie erreichbar.

Zurück zur Übersicht