Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung im Bereich der Inneren Medizin / Allgemeinmedizin (m/w/d)

  Neuss
  Ärztlicher Bereich
  Zentrale Notaufnahme
  Vollzeit
  Befristet

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Zentrale Notaufnahme unter der Leitung von Herrn Dr. Matthias Laufenberg für das Lukaskrankenhaus in Neuss in Vollzeit oder Teilzeit einen

Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung im Bereich der Inneren Medizin / Allgemeinmedizin (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, zwei Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere nahezu 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Neu. Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt seit dem Zusammenschluss der Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus - GmbH und der Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH im Jahr 2019 zu den zehn größten kommunalen Klinikverbünden in Deutschland.

Die Zentrale Notaufnahme des Lukaskrankenhauses in Neuss besteht seit 2005 und ist seit 01.01.2019 unter der Leitung von Dr. Matthias Laufenberg. Sie dient der notfallmedizinischen Versorgung aller Patienten aus dem Bereich der Chirurgie, Unfallchirurgie, Inneren Medizin und Urologie. Das Krankenhaus ist Notarztstandort, als regionales Traumazentrum zertifiziert und verfügt über eine zertifizierte Chest Pain Unit. Pro Jahr ergeben sich 51.000 Patientenkontakte in der Zentralen Notaufnahme.

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über eine breite klinische Erfahrung, besonders im Bereich der Inneren Medizin.
  • Sie blicken aber gerne über die Fachgrenzen hinaus und sehen ihre notfallmedizinischen Kompetenzen nicht an Fachgrenzen gebunden.
  • Außerdem haben Sie Interesse, neben der Betreuung von Notfallpatienten in der ZNA, auch Kurzliegerpatienten auf unserer Aufnahmestation zu versorgen.
  • Als Ansprechpartner mit Sozialkompetenz stehen sie für die niedergelassenen Kollegen, Notärzte und die Rettungsdienstmitarbeiter zur Verfügung.
  • Elementar ist die Fähigkeit ambulante und stationäre Patienten selbstständig zu führen.
  • Die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin ist wünschenswert.
  • Wir wünschen uns eine überdurchschnittliche Motivation an der Weiterentwicklung unserer Zentralen Notaufnahme mitzuarbeiten und sie aktiv mit zu gestalten.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen.
  • Wir fördern Sie durch individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Profitieren Sie von unserer betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits.

Selbstverständlich steht Ihnen die Möglichkeit offen, sich im Rahmen einer Hospitation vor Ort ein Bild von unserer Klinik zu machen.

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

Zurück zur Übersicht