leitender Oberarzt im Zentrum für Geriatrie (m/w/d)

  Grevenbroich
  Ärztlicher Dienst
  Geriatrie, Elisabethkrankenhaus, Rheinland Klinikum
  Vollzeit
  Unbefristet

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Zentrum für Geriatrie unter der Leitung von Herrn Dr. Oliver Franz für unser Elisabethkrankenhaus in Grevenbroich in Vollzeit und unbefristet einen

leitenden Oberarzt (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere mehr als 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt zu den größten kommunalen Klinikverbünden in Nordrhein-Westfalen.

Das Zentrum für Geriatrie wächst, die Behandlung der Patientinnen und Patienten wird an allen Standorten kontinuierlich in einem dynamischen Team weiterentwickelt. Es besteht ein Lehrauftrag der Heinrich Heine Universität Düsseldorf.

Wir digitalisieren unseren Standort. Unsere Patientenakten sind schon weitgehend digital. Als Besonderheit in der (geriatrischen) Diagnostik nehmen wir die Fieberendoskopische Untersuchung des Schluckaktes vor (FEES).

Die geriatrische Tagesklinik ergänzt unser Angebot im Hinblick auf die zunehmende Verzahnung zwischen einer ambulanten und einer stationären Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Schwerpunkte sind allgemeine Geriatrie, Alterstraumatologie und Neurogeriatrie.

Was Sie mitbringen

  • Sie sind Facharzt für Innere Medizin oder Neurologie und verfügen über die Zusatzbezeichnung Geriatrie.
  • Ihre Erfahrungen als Oberarzt sind umfassend und Sie sind bereits mehrere Jahre in dieser Funktion tätig.
  • Sie engagieren sich für lebenslanges Lernen und haben Freude an der interdisziplinären Teamarbeit, Kooperationen und Netzwerkarbeit.
  • Sie sind eine kommunikationsstarke, zielstrebige und innovative Persönlichkeit. Sie pflegen einen empathischen Umgang mit den interdisziplinären Teams, den Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Als leitender Oberarzt übernehmen Sie die Standortleitung des Zentrums für Geriatrie im Elisabethkrankenhaus in Vertretung des Chefarztes.
  • Sie stellen die notwendige Behandlungsqualität sicher und verhelfen Ihren Patienten zu einem möglichst selbstbestimmten Leben.
  • Sie sind gemeinsam mit unserem Chefarzt für alle Abläufe und die wirtschaftliche Führung der Klinik verantwortlich und entwickeln diese stetig weiter.
  • Ein besonderes Interesse haben Sie an der fachlichen Weiterentwicklung unserer Ärzte in Weiterbildung.
  • Die Zusammenarbeit in unserem interdisziplinären Team rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Herzlich laden wir Sie ein, Ihre künftigen Kollegen und Aufgaben im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

  • Unterschiedliche Standorte mit verschiedenen medizinischen Schwerpunkten ermöglichen Ihnen breit aufgestellte Entwicklungsmöglichkeiten. Gestalten sie die Zukunft mit uns!
  • Sie arbeiten in multikulturellen, interdisziplinären und motivierten Teams. Bei uns wird Diversität gelebt.
  • Wir fördern Sie durch intern und extern durchgeführte individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Anstellungsvertrag mit außertariflichem Entgelt, gemäß Ihrer Qualifikation und die damit verbundenen Vorteile im öffentlichen Dienst sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits und erhalten Sie Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern.
  • Steigen Sie mit uns aufs (Dienst-)Rad. Per Bikeleasing.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Unser Karriere-Team ist telefonisch unter 02181 / 600 – 5890 oder per E-Mail unter karriere@rheinlandklinikum.de für Sie erreichbar.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Franz gerne unter der Rufnummer 02181 / 600 – 5450 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht