Psychologischer Psychotherapeut (in fortgeschrittener Weiterbildung) (m/w/d)

  Grevenbroich
  Medizinisch-technischer Bereich
  Klinik für Schmerzmedizin, Elisabethkrankenhaus, Rheinland Klinikum
  Vollzeit
  Unbefristet

Jobbeschreibung

Wir suchen ab dem 01.09.2022 für unser Department Schmerztherapie im Elisabethkrankenhaus in Grevenbroich in Vollzeit oder Teilzeit und unbefristet einen

Psychologische Psychotherapeuten (in fortgeschrittener Weiterbildung) (m/w/d)

Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere nahezu 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Neu. Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt zu den größten kommunalen Klinikverbünden in Nordrhein-Westfalen.

Ihr Einsatzgebiet ist schwerpunktmäßig die multimodale Schmerztherapie. Bei der multimodalen Schmerztherapie handelt es sich um ein zweiwöchiges Programm, in dem Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen behandelt werden. Unterschiedliche Fachdisziplinen arbeiten gleichzeitig mit verschiedenen Ansätzen an einer Genesung um nachhaltige Behandlungserfolge zu erzielen. Die Schmerzklinik erweitert aktuell ihr Behandlungsangebot, daher suchen wir Verstärkung für unser gut eingespieltes interdiziplinäres Team.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben Ihr Studium der Psychologie (Diplom, Bachelor oder Master) erfolgreich abgeschlossen.
  • Zudem sind Sie bereits Psychotherapeut*in oder befinden sich in der zweiten Hälfte der Weiterbildung dazu (PT I und PT II bereits abgeschlossen).
  • Sie sind aufgeschlossen und haben Interesse daran eigene Ideen umzusetzen.
  • Sie arbeiten mit viel Einsatzfreude, übernehmen gerne Verantwortung und pflegen einen empathischen Umgang mit Ihren Patienten und Kollegen.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Das Aufgabengebiet umfasst die psychologische Beratung und Begleitung von Patienten sowohl in Einzelgesprächen als auch in gruppentherapeutischen Interventionen sowie die Teilnahme an fachübergreifenden Teamkonferenzen.
  • Darüber hinaus können in Vertretungsfällen Betreuungen und Konsile mit Patienten auf anderen Stationen stattfinden.
  • Es erwarten Sie eine verantwortungsvolle und abwechlungsreiche Tätigkeit sowie ein wertschätzender und kollegialer Umgang in einem multiprofessionellen Team.
  • Wir führen einen regelmäßigen Austausch mit den Kollegen des Psychologischen Dienstes.

Werden Sie Teil des Rheinland Klinikums

  • Unterschiedliche Standorte mit verschiedenen medizinischen Schwerpunkten ermöglichen Ihnen breit aufgestellte Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie arbeiten in multikulturellen, interdisziplinären und motivierten Teams. Bei uns wird Diversität gelebt.
  • Wir fördern Sie durch intern und extern durchgeführte individuelle Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Anstellungsvertrag auf Basis des TVöD und die damit verbundenen Vorteile im öffentlichen Dienst sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Es besteht zusätzlich die Möglichkeit einer leistungsorientierten Bezahlung.
  • Nutzen Sie unser Mitarbeiterportal von corporate benefits.

Herzlich laden wir Sie ein, Ihre künftigen Kollegen und Aufgaben im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.

Für persönliche Rückfragen stehen Ihnen gerne die MitarbeiterInnen des psychologischen Dienstes zur Verfügung. Sie erreichen uns per Mail unter psychologie@rheinlandklinikum.de.

Darüber hinaus ist unser Karriere-Team jederzeit telefonisch unter 02181 / 600 – 5890 oder per E-Mail unter karriere@rheinlandklinikum.de für Sie erreichbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne oder senden Ihre Bewerbung an: karriere@rheinlandklinikum.de !

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Karriere-Team
Von-Werth-Str. 5 , 41515 Grevenbroich
02181 / 600 – 5890

rheinlandklinikum.de / karriere.rheinlandklinikum.de

Zurück zur Übersicht